Lithiumbatterien sicher lagern, befördern, entsorgen

Lithium-Batterien und -Akkus besitzen einen hohen Energiegehalt und bergen daher ein deutlich grösseres Gefahrenpotenzial als herkömmliche Batterien. Im Workshop erhalten Sie hilfreiche Tipps zur sicheren Handhabung von Lithiumbatterien.

Kategorie
Gefahrgut
SGAS Anerkannte Kurse
Sonderabfall
Zielgruppen
  • Speditions-, Logistik- und Transport-Verantwortliche
  • Abfallverantwortliche
  • Gefahrgutbeauftragte GGB
  • Qualitätssicherungsverantwortliche
  • Sicherheitsbeauftragte SIBE
  • Disponenten und Lagerverantwortliche
  • Entsorgungsunternehmen
  • Behördenvertreter
  • Chauffeure
Nutzen

Sie erhalten Infos und nützliche Tipps, wie die wichtigsten Vorschriften für die Lagerung, Beförderung und Entsorgung von Lithiumbatterien in der Praxis umgesetzt werden können. Wir klären Sie über aktuelle Sonderregelungen und Lösungen für die sichere Handhabung auf.

Der Workshop ist SGAS (2 FBE) anerkannt.

Sie erhalten einen Weiterbildungsnachweis.

Kursnummer
1801-21
Datum und Uhrzeit
Donnerstag, 4. März 2021 | 08:30-17:00
Standort
EcoServe International AG
Pulverhausweg 13 (5. Stock ATTIKA) 5033 Buchs AG
Preis
CHF 580.00
Veranstalter
EcoServe
Beschreibung
Lagerung
  • Geltende Vorschriften bei der Lagerung
  • Organisation und Einrichtung von Lagern für Neu- und Altbatterien
Beförderung
  • Richtige Verpackung und Kennzeichnung
  • Anwendung der Sondervorschriften
Entsorgung
  • Gefahren defekter und beschädigter Lithiumbatterien
  • Korrekte Triage und Verpackung von Altbatterien
Jetzt anmelden Es hat noch genügend Plätze