Neuerungen ADR/RID 2023 - 1/2 Tag

Am 1. Januar 2023 treten die neuen Regelwerke ADR/RID mit einer Übergangsfrist von 6 Monaten in Kraft. In diesem Seminar präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Änderungen und Neuerungen.

Kategorie
Gefahrgut
Zielgruppen
  • Gefahrgutbeauftragte GGB
  • Speditions-, Logistik- und Transport-Verantwortliche
  • Sicherheitsbeauftragte SIBE
  • Behördenvertreter
  • Qualitätssicherungsverantwortliche
  • Hersteller, Abgeber oder Verwender von Chemikalien
  • Disponenten und Lagerverantwortliche
Nutzen

Sie kennen die Neuerungen und Änderungen im Gefahrgutrecht und wissen, welche Anpassungen Sie in Ihrem Betrieb vornehmen müssen.

Spezialpreis für Seminar inkl. Regelwerk ADR/RID 2021: SFr. 340.00

Falls Sie nur das Regelwerk ADR exkl. RID zum Spezialpreis von SFr. 335.00 beziehen möchten, bitte bei der Anmeldung unter dem Punkt "Bemerkungen" angeben.

Kursnummer
802-23
Datum und Uhrzeit
Freitag, 20. Januar 2023 | 08:30-12:30
Standort
Online Seminar
Preis
CHF 295.00
Veranstalter
EcoServe
Beschreibung

Geplante Änderungen in ADR/RID 2023

  • Anpassungen in den Begriffsbestimmungen
  • Klassierungsvorschriften und neue UN Nummern
  • Neue Einträge in der Tabelle A
  • Änderungen bei der Sondervorschrift 389 für Lithium-Batterien in
  • Güterbeföderungseinheiten (mobile elektrische Energiespeichersysteme)
  • Präzisierung zu Masse- und Volumenbegrenzungen von nicht geprüften
  • Verpackungen
  • Ergänzungen bei Verpackungsanweisungen für Lithium-Batterien
  • Neue Regelung zur Verwendung von Recycling-Kunsstoffen für die Herstellung
  • von UN-Verpackungen
  • Diverse kleinerer Anpassungen bei den Vorschriften für Druckgefässe
  • Wichtige Übergangsvorschriften
  • Neuerungen und Anpassungen der SDR
Jetzt anmelden Es hat noch genügend Plätze